Bildstöcke, Kreuze und Grotten

in Mellrich

Ortsheimatpfleger Gerhard Henneke hat alle in Mellrich stehenden Bildstöcke, Wegkreuze und Grotten erfasst mit dem Ziel, die schadhaften Objekte später einer Restaurierung zu unterziehen.
Von den 40 Objekten sind 17 schadhaft. Über all diese 17 Objekte wurde je ein Gutachten angefertigt, damit die notwendige Restaurierung klar definiert ist.
Die Mittel für die hierdurch entstehenden Kosten wurden aufgebracht durch:
1.


2. Peter-und-Ida-Rickert-Stiftung - Hilfe für Menschen mit Handicap
3. Spenden der Objekteigentümer

Für eine Übersichtskarte klicken Sie die linke Karte an, für eine Detailkarte um die Pfarrkirche die rechte.
Quelle: Open Street Map

01 Bildstock Dicke Linde

02 Muttergottes im Wald

03 Kreuz an der Dicken Eiche

04 Grotte an Pilgrim-Vogts Hof

05 Bildstock der Familie Neuhaus

06 Bildstock der Familie Meinschäfer

07 Bildstock der Familie Brzuska

08 Bildstock der Familie Menke-Peitzmeyer

09 Bildstock der Familie Deimel an der Schützenstraße

10 Kreuz der Familie Merschulte

11 Bildstock Priesnitz

12 Kreuz der Familie Pilgrim

13 Bildstock der Familie Deimel am Prozessionsweg

14 Bildstock der Gemeinde Anröchte

15 Bildstock der Familie Sültrop

16 Kreuz der Familie Grae-Budde

17 Kreuz der Familie Speckenheuer

18 Grotte der Familie Beck

19 Kreuz der Familie Salzmann

20 Bildstock Rehkemper (früher Lüchtefeld)

21 Kreuz der Familie Rickert

22 Ehrenmal für die Gefallenen

23 Gedenkstein am Enkerteich

24 Kreuz der Familie von Wrede

25 Bildstock auf dem Nepomukplatz

26 Nepomukplatz

27 Bildstock an der Schlossallee

28 Steinrelief am Schlosseingang

29 Bildstock der Familie Müller

30 Standbild der Budde'schen Stiftung

31 Grabmal des Pfarrers Herbst

32 Grabmal der Familie Henkelmann

33 Holzkreuz im Pfarrgarten

34 Missionskreuz

35 Bildstock östlich der Kirche

36 Bildstock nördlich der Kirche

37 Hochkreuz der Familiengruft von Fürstenberg

38 Kreuz der Familie Lüchtefeld

39 Kreuz der Familie Deimel

40 Kreuz der Familie Pöppelbaum