Die Schützenhalle

des Schützenvereins Mellrich-Waltringhausen

Wie immer: Bilder zum Vergrößern anklicken!

Die Schützenhalle des Schützenvereins Mellrich-Waltringhausen (damals hieß er noch "Mellricher Kirchspiels-Schützenverein") wurde 1926 gebaut und mehrfach renoviert und umgebaut.
Historische Fotos und Ausführungen zur Geschichte der Schützenhalle finden Sie hier.
Der letzte und besonders umfangreiche Umbau wurde 1990 vorgenommen. Damals wurde der Eingang von der Nordseite (Schützenstraße, Bild 1) an die Südseite (zum damals neuen Festplatz, Bild 2 und 3) verlegt.
Die Schützenhalle verfügt über einen großen und einen kleineren Festsaal sowie Thekenraum, Küche, Speiseraum, Toiletten und Empore.
 
Die Halle kann für private Feste, z. B. Hochzeitsfeiern, gemietet werden.
 
Für die Anmietung der Halle oder des Mobiliars senden Sie bitte eine formlose E-Mail an:
sv.mellrich.waltringhausen@gmail.com (hier klicken).
Bitte teilen Sie uns darin Ihren Wunschtermin mit. Gerne setzen wir uns dann unverbindlich mit Ihnen in Verbindung.